Ich orientiere mich bei der Bemalung von Uniformteilen an Hand von originalen Fotos in Büchern über Uniformen und Ausrüstung und nicht an die Bemalungsanleitung auf der Verpackung. Mein Stahlhelm hat eine Tarnfarbe wie er ab 1944 oft aufgespritzt wurde. Die Farbe dazu sind 821 Germ. Cam. Beige. Diese Farbe habe ich sehr dünnflüssig aufgebracht und danach mit einem Schwammtupfer stellenweise wieder abgetupft.