Mit einem 0,6 mm Bohrer wird ein kleines Loch etwa 4 bis 5 mm tief in den Hals des Kopfes gebohrt. Das Loch sollte im rechten Winkel zum Hals gebohrt werden.