zurück  Home | über mich | Galerie | Blog | Tipps & Tricks | in Arbeit | Kit preview | Neuheiten | Ausstellungen | Auftragsmodellbau | Links | Impressum | Gästebuch

 

zum Vergrößern auf die Fotos klicken oder

 

Germania Regiment France 1940 von Dragon Gen2 (6281)

 

Der Figurenbausatz von Dragon hat eine sehr gute Qualität für Spritzgussfiguren und besteht aus 4 Figuren mit der Ausrüstung. Weiterhin ist ein Spritzrahmen mit Waffen dieser Zeit, die das Regiment in der Ausrüstung hatte, ein kleiner Bogen Fotoätzteile und ein Straßenschild mit Wegweisern dem Karton beigelegt.

Was bei diesem Bausatz etwas gewöhnungsbedürftig ist, sind die doch sehr vielen Teile. So bestehen die Köpfe aus bis zu 3 Teilen und der Körper aus bis zu 9 Teilen. Sogar die Hände, Schulterstücke und die Stiefel sind Einzelteile.

Ich habe die Figuren komplett zusammengeklebt, etwas verspachtelt und verschliffen. Nachdem die Teile fest verklebt sind, habe ich die Figuren mit Mattschwarz von Gunze eingesprüht. Als nächstes wurden die Gesichter in mehreren Durchgängen mit Vallejo Model-Color Acrylfarben bemalt. Wichtig ist die Farbe mit destillierten Wasser gut zu verdünnen, damit keine dicken Farbschichten entstehen. Danach habe ich die Figuren mit verschieden gemischten Vallejo-Farben in einigen Durchgängen bemalt, um eine Tiefenwirkung der Schatten und Lichter in den Falten zu erreichen. Die Ausrüstung wurde am Modell bemalt und einer leichten Alterung unterzogen. Die Waffen habe ich separat mit Metalizer von Testors gespritzt, mit Aluminium Trockengemalt. Das Holz wurde mit einer Lasurartigen Holzfarbmischung von Vallejo bemalt. Die Trageriemen an den Waffen, bestehend aus Papier, werde ich noch anbringen, wenn ich die Figuren auf ein Diorama stellen werde. Die Abzeichen, Schulterstücke und Ärmelbänder sind Trocken-Transfers von der Firma Archer.

 

2007 © www.panzerscale.com     Druckversion

[Counter]

 mal gelesen