zurück  Home | über mich | Galerie | Blog | Tipps & Tricks | in Arbeit | Kit preview | Neuheiten | Ausstellungen | Auftragsmodellbau | Links | Impressum | Gästebuch

      

zum Vergrößern auf die Fotos klicken

 

Sd.Kfz.181 Pz.Kpfw. VI Ausf. E Tiger-Initial Production von Dragon 6252

Das Modell des Sd.Kfz. 181 Pz.Kpfw VI Tiger Ausf. E "Initial Production" wurde aus dem Dragon Bausatz 6252 gebaut. Bei diesem Tiger handelt es sich um eine der ersten Produktionsmuster die ab August 1942 der sPzAbt 502 zugeführt wurden. Der erste Kampfeinsatz war Ende August an der Ostfront. Der Bausatz war der erste Bausatz der neueren Generation von Dragon und das in der "3 in 1" Ausführung. Über den Bausatz kann ich nur positives berichten. Der Karton ist voll gepackt mit Teilen und Zusatzteilen wie Ätzteilen Alurohr, Klarsichtteilen, Messinggranaten und der neuen MagicTracks.Der Zusammenbau ging relativ leicht vonstatten, obwohl man den Bauplan ständig gut durchlesen sollte, um die richtige Version zu bauen. Gebrusht wurde das Modell mit Panzergrau von Tamiya, verdünnt mit Isopropanol, wobei ich die Farbe zur Mitte zu immer mehr aufgehellt habe. Die Alterung erfolgte mittels mehrerer Washings mit Ölfarbe "Umbra gebrannt" von Rembrand. Danach wurde das komplette Modell mit aufgehellter Grundfarbe trockengemalt. Weiterhin kamen verschiedene Pigmente von MIG und Pastellkreide am Panzer und vor allem im Fahrwerksbereich zum Einsatz. Die Kette habe ich mit Metallizer "Auspuff-Metall von ModelMaster gespritzt und nach einer leichten Verstaubung mit Pastellkreiden mit Aluminium von ModelMaster Trockengemalt. Die Kreuze sind mit Schablonen aufgespritzt.

Fazit: Ein schönes Modell, dass aus der Kiste gebaut werden kann. Schade, dass Dragon den Bausatz nicht mehr im aktuellen Programm hat und mittlerweile "Phantasiepreise" für so einen Bausatz gezahlt werden müssen.

 

2007 © www.panzerscale.com   Druckversion

[Counter]

mal gelesen